Botschaften

Empfangen von Gott zwecks unseres Druckes in dieser Zeit, empfangen am 5.9.2012


Ja, ihr Lieben, es ist schön, dass ich zu diesem brandaktuellen Thema meine Meinung äussern darf. Wie ihr bereits wisst, erzeugt Druck immer Gegendruck. Jedoch heißt Wissen Nichtwissen.

Ich weiß was - und TU es trotzdem, aus Nichtwissen, wie ich es ändern kann.

Rat von mir: Glaube und vertraue deinem Wissen, werde dir bewusst, was du weißt. Das heißt, höre auf Dich! Nicht so viel auf Andere. Fühle, ob du ein gutes Gefühl dabei hast oder nicht.
Druck erzeugt immer ein Gefühl, das sich sehr geladen und voller Spannung anfühlt. Erlaube dir zu fühlen - das ist jetzt sehr wichtig für deinen weiteren Weg.

Alle wollt ihr Freiheit. Was ist denn das? Freiheit bedeutet, druckfrei zu leben, ohne Bewertung. Du selbst kannst dich entscheiden, was du möchtest, Du selbst bist der Bestimmer deines Lebens. Du selbst nimmst den Druck raus, in dem du fühlst, was DU möchtest und dies auch TUST.

FÜR DICH heißt nie gegen einen Anderen. FÜR DICH heißt immer, für's Leben und für das ganze Universum.

Jetzt spüre ich deine ANGST, was sagen, dann die Anderen?

Vertrau dir und deinem Gefühl. Du kannst nicht "egoistisch" handeln und dabei ein gutes Gefühl haben. Egoistisch - wie ihr es in eurer Sprache wählt - ist meistens gegen "jemand oder was " gerichtet. Egoistisch hat nichts mit Selbstliebe zu TUN, bitte keine Verwechsung. Euer Gefühl wird euch das genau zeigen. Bitte belügt euch nicht selbst.

FÜR DICH mit gutem Gefühl ist FÜR DICH, FÜR das Leben, FÜR ALLER Leben.

Jetzt entscheide dich für's Fühlen, für dich und das Leben - und du wirst genau wissen - was ich meine!

Ich liebe euch von ganzem Herzen und es macht mir große Freude, dass ihr mir immer näher kommt und fühlt!

Euer aller Schöpfer